WIR HEIZEN IHNEN EIN!

Der Heizungsbereich erstreckt sich heute nicht mehr nur auf Öl- und Gasfeuerung, sondern umfasst auch das gesamte Spektrum der regenerativen Energien.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf dem Einsatz von Heizungsanlagen, die mit Biomasse (Pellets- oder Hackschnitzeln)  betrieben werden und auf der Solarthermie zur Gewinnung von Warmwasser und der Unterstützung der vorhandenen Heizungsanlage.

Wir beraten Sie gerne.

Henning_Heesch_Logo
Henning Heesch Heizung & Sanitär - Beratung

FÜR KUNDEN

Interesse an unseren Dienstleistungen?

FÜR BEWERBER

Interesse an unserem Betrieb?

Hier kommst du zu unserer Bewerbungseite

Wer arbeitet nicht gerne in einem super Team, mit witzigen Kollegen, 1A-ausgestatteten Fahrzeugen und sauberem Lager?

„Ein Unternehmen, das Kompetenz, Freundlich- und Zuverlässigkeit sowie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis vorweisen kann. Ich kann die Firma Heesch uneingeschränkt empfehlen!“

Meike Steins

Seit 2004

Im Jahr 2002 erhielt Henning Heesch den Meisterbrief als Installateur und Heizungsbaumeister und wagte 2004 den Sprung in die Selbständigkeit.

Mittlerweile besteht unser Team aus 16 ausgebildeten Mitarbeitern, die laufend auf Neuigkeiten im Bereich der Haustechnik geschult werden. Unser Aufgabenbereich umfasst den gesamten Heizungs- u. Sanitärbereich sowie den Bereich Neubau und Sanierung bzw. Umbau von bestehenden Gebäuden.

Allen Arbeiten geht eine eingehende Beratung voraus, um die individuellen Kundenwünsche so umfassend wie möglich erfüllen zu können, eine sorgfältige Planung und die Erstellung eines Angebotes, bevor es dann zur Montage durch unsere Mitarbeiter kommt.

Henning Heesch Heizung & Sanitär - Geschichte

WIR SIND DAS TEAM

um Heizung & Sanitär

Henning_Heesch_Logo
Henning Heesch Heizung & Sanitär - Team
WERDE EINER VON UNS

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Henning Heesch Heizung & Sanitär - Beratung
Henning_Heesch_Logo
Datenschutz *
Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Leider gab es ein Problem mit dem Datenverkehr - Bitte versuchen Sie es erneut.